Aktien New York: Dow & Co erholen sich weiter

Die Wall Street ist zu Wochenbeginn auf Erholungskurs geblieben. Angesichts abebbender politischer Turbulenzen in den USA legte der Dow Jones Industrial am Montag um 0,47 Prozent auf 20'902,73 Punkte zu. Mittwoch letzter Woche hatte noch der Wirbel um US-Präsident Donald Trump die Anleger stark verunsichert, bevor sich die Stimmung in den folgenden Tagen wieder etwas aufhellte.
22.05.2017 16:11

Die anderen wichtigsten US-Indizes knüpften am Montag ebenfalls an ihre gute Entwicklung seit Donnerstag an: Der marktbreite S&P-500-Index stieg um 0,39 Prozent auf 2'390,96 Punkte und der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 gewann 0,51 Prozent auf 5'680,12 Zähler./la/he

(AWP)