Aktien New York: Dow droht schwächeres Ende einer starken Woche

Mit Verlusten sind die US-Aktienmärkte in den Handel am Freitag gestartet. Der Dow Jones Industrial fiel im frühen Handel um 0,67 Prozent auf 26 015,21 Punkte. Auf Wochensicht deutet sich damit für den US-Leitindex aber immer noch ein sehr solider Wochengewinn von knapp 3 Prozent an. Vom jüngsten Tief Ende Oktober hat sich der US-Leitindex sogar schon wieder um mehr als 8 Prozent erholt.
09.11.2018 16:18

Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Freitag um 0,96 Prozent auf 2779,75 Punkte abwärts. Der Technologieindex Nasdaq 100 sank um 1,58 Prozent auf 7045,64 Punkte./edh/fba

(AWP)