Aktien New York: Dow erholt sich etwas - Kurssprung bei Merck & Co stützt

Dank eines Kurssprungs bei den Aktien von Merck & Co hat sich der Dow Jones Industrial am Freitag etwas von seinen Vortagesverlusten erholt. Der Leitindex rückte um 0,21 Prozent auf 33 913,48 Punkte vor. Angesichts des aktuelle Haushaltspokers in Washington und der derzeitigen Lieferengpässe in der Wirtschaft war das Börsenbarometer am Donnerstag noch um 1,6 Prozent abgesackt.
01.10.2021 17:15

Für den breiter gefassten S&P 500 ging es am Freitag minimal auf 4303,68 Zähler nach unten. Der technologielastige Nasdaq 100 gab um 0,47 Prozent auf 14 620,08 Punkte nach./la/he

(AWP)