Aktien New York: Dow-Jones überwindet erstmals 18 900 Punkte-Marke

NEW YORK (awp international) - An der New Yorker Wall Street hat sich zum Wochenstart die beeindruckende Rally nach dem Wahlsieg Trumps zum künftigen US-Präsidenten fortgesetzt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial übersprang am Montag erstmals in seiner Geschichte die Marke von 18 900 Punkten.
14.11.2016 15:56

"Der Risikoappetit ist unvermindert stark und wird weiter gestützt durch den milderen Ton, den Donald Trump nun anschlägt", kommentierte Marktanalyst Craig Erlam vom Devisenhändler Oanda. Direkt zum Handelsstart sprang der Dow bei 18 918,68 Punkte auf einen neuen Rekordstand. Zuletzt ging es um 0,31 Prozent auf 18 904,92 Punkte nach oben.

Bereits am Freitag hatte der US-Leitindex seine Rally mit historischen Bestmarken gekrönt und ein Wochenplus von mehr als fünf Prozent eingefahren.

Der marktbreite S&P-500-Index gewann am Montag 0,13 Prozent auf 2167,37 Zähler. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 hingegen ging es um 0,31 Prozent auf 4736,93 Punkte abwärts./ck/stb

(AWP)