Aktien New York: Freundlich - Dow nähert sich wieder 18000-Punkte-Marke

NEW YORK (awp international) - Die jüngste Erholungsrally an der Wall Street scheint am Freitag mit gebremstem Schaum weiterzugehen. Starke Ausschläge werden vor dem feiertagsbedingt langen Wochenende in den USA nicht erwartet. Am Montag bleiben die US-Börsen wegen des Unabhängigkeitstags geschlossen.
01.07.2016 16:32

Der Dow Jones Industrial stieg im frühen Handel um 0,34 Prozent auf 17 991,38 Punkte. Der Leitindex hat damit seine deutlichen Verluste nach dem Brexit-Votum inzwischen fast komplett wettgemacht und pirscht sich an die viel beachtete Marke von 18 000 Punkten heran. Am Donnerstag hatte der Dow 1,33 Prozent fester geschlossen und damit gerade noch so eine positive Monatsbilanz von 0,8 Prozent geschafft . Für das erste Halbjahr stand ein Plus von knapp 3 Prozent zu Buche.

Der marktbreite S&P 500 legte um 0,42 Prozent auf 2107,66 Zähler zu. Der technologiewertelastige Nasdaq 100 gewann 0,71 Prozent auf 4449,26 Punkte./edh/das

(AWP)