Aktien New York: Freundlich - Techwerte wieder besser als Standardwerte

Nach vier aufeinanderfolgenden Handelstagen mit jeweils moderaten Verlusten ist die Wall Street am Mittwoch freundlich gestartet. Zuletzt reduzierte der Leitindex Dow Jones Industrial jedoch seinen Gewinn beim Stand von 22'313,40 Punkten auf nur noch 0,13 Prozent.
27.09.2017 16:36

Daten vom US-Immobilienmarkt hatten enttäuscht. So war die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe - auch schwebende Hausverkäufe genannt - im August überraschend stark gefallen. Für den marktbreiten S&P 500-Index ging es um 0,22 Prozent auf 2'502,35 Punkte hoch. Etwas deutlicher im Plus mit 0,59 Prozent auf 5'916,30 Punkten notierte der von Technologiewerten geprägte Nasdaq 100.

Längere Zeit nicht mehr im Fokus, stehen an diesem Mittwoch auch die Steuerpläne des US-Präsidenten wieder einmal auf der Agenda. Medienberichten zufolge will Donald Trump diese am Abend mitteleuropäischer Zeit nun vorlegen und vor allem Unternehmen deutlich entlasten./ajx/he

(AWP)