Aktien New York: Gute Verbraucherstimmung stützt die Wall Street

Die Wall Street hat sich nach ihren jüngsten Verlusten am Dienstag etwas stabilisiert. Dank erfreulicher Konjunkturdaten legten die wichtigsten Aktienindizes moderat zu. Die Verbraucherstimmung in den USA machte im März einen grossen Sprung nach oben und erreichte den höchsten Stand seit über 16 Jahren. Die Nachricht sei in Anbetracht des bereits unerwarteten Anstiegs im Vormonat sehr positiv zu beurteilen und mit einem robusten Konsumwachstum vereinbar, schrieb Analyst Ulrich Wortberg von der Landesbank Heleba.
28.03.2017 16:24

Der Dow Jones Industrial stieg um 0,17 Prozent auf 20 585,69 Punkte. Zu Wochenbeginn hatte er noch zum achten Mal in Folge im Minus geschlossen, allerdings seine Verluste im Handelsverlauf bereits deutlich reduziert.

Der breiter gefasste S&P 500 rückte am Dienstag um 0,15 Prozent auf 2345,08 Punkte vor. Der Technologie-Auswahlindex Nasdaq 100 legte um 0,12 Prozent auf 5380,73 Punkte zu./la/stb

(AWP)