Aktien New York: Indizes ausser Nasdaq 100 mühen sich erneut auf Hochs

Die meisten wichtigen US-Aktienindizes haben am Montag im frühen Handel erneut Rekordstände erreicht. Allerdings blieb die Dynamik deutlich hinter der vom Freitag zurück, und abermals war es der Nasdaq 100, dem eine Bestmarke verwehrt blieb.
23.10.2017 16:17

Über eine halbe Stunde nach dem Börsenstart stieg der Leitindex Dow Jones Industrial um 0,08 Prozent auf 23 346,93 Punkte. Vor dem Wochenende hatte er noch deutlicher zugelegt und ein Wochenplus von knapp 2 Prozent verbucht. Der marktbreite S&P 500 trat zuletzt prozentual unverändert bei 2575,17 Punkten auf der Stelle.

An der Technologiebörse Nasdaq rutschte der ebenfalls freundlich gestartete Composite-Index um 0,15 Prozent auf 6618,87 Zähler ab, und der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 0,16 Prozent auf 6099,31 Zähler./gl/jha/

(AWP)