Aktien New York: Indizes kommen weiter nicht auf Touren

Unter den Anlegern an der Wall Street ist auch am Donnerstag zunächst keine richtige Kauflaune aufgekommen. Nach einem moderat freundlichem Start rutschte der Dow Jones Industrial zuletzt um 0,15 Prozent auf 20 925,95 Punkte ab. Er knüpfte so nahtlos an seine lethargische Kursentwicklung der vergangenen Handelstage an.
04.05.2017 16:01

Kaum besser besser erging es auch den übrigen Indizes: Der breiter gefasste S&P 500-Index verlor 0,10 Prozent auf 2385,83 Punkte, während der Nasdaq 100 um 0,28 Prozent auf 5609,45 Punkte nachgab.

Die US-Börsen folgten damit nicht den deutlichen Kursgewinnen in Europa, wo sich vor der Stichwahl in Frankreich die Aussicht auf einen europa- und wirtschaftsfreundlichen Präsidenten verfestigt. Zögerlich wird bereits auf den am Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht geblickt - auch wenn aktuelle Konjunkturdaten durchaus positives erwarten lassen: Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe war in der Vorwoche stärker als erwartet gefallen./tih/he

(AWP)