Aktien New York: Knappes Minus nach Rekordjagd

NEW YORK (awp international) - Die Wall Street ist am Freitag mit moderaten Verlusten in den Handel gestartet. Einige wenige, positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten reichten zunächst nicht für eine Fortsetzung der jüngsten Rekordjagd. Dazu enttäuschten die aktuellen Konjunkturdaten.
12.08.2016 16:22

Der Dow Jones Industrial sank in der ersten Handelsstunde um 0,07 Prozent auf 18'599,69 Punkte. Auf Wochensicht steuert der US-Leitindex indes auf ein bescheidenes Plus von 0,30 Prozent zu. Der marktbreite S&P-500-Index verlor am Freitag 0,08 Prozent auf 2'184,06 Punkte und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 fiel um 0,12 Prozent auf 4'797,61 Zähler zurück./gl/he

(AWP)