Aktien New York: Knappes Minus - Zum Wochenstart fehlen Impulse

Die US-Börsen haben am Montag erst einmal ihrer freundlichen Entwicklung vor dem Wochenende Tribut gezollt. Die zuletzt auf Hochtouren laufende Berichtssaison legte zu Wochenbeginn eine Atempause ein - damit fehlten von dieser Seite Impulse für eine klare Richtung. Auch kursbewegende Konjunkturdaten gab es zum Wochenauftakt keine.
06.02.2017 15:57

Im frühen Handel sank der Dow Jones Industrial um 0,06 Prozent auf 20 058,46 Punkte. Damit blieb der New Yorker Leitindex zwar unter seinem anderthalb Wochen alten Rekordwert von 20 125,58 Punkten, behauptete sich aber locker über der viel beachteten Marke von 20 000 Punkten. Der marktbreite S&P-500-Index verlor am Montag 0,20 Prozent auf 2292,85 Zähler und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 fiel um 0,22 Prozent auf 5150,44 Punkte zurück./gl /he

(AWP)