Aktien New York: Kurse trotzen Überraschungssieg von Trump

NEW YORK (awp international) - Der Überraschungssieg von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl hat der Wall Street am Mittwoch wenig anhaben können. Nachdem es vorbörslich noch nach deutlichen Verlusten ausgesehen hatte, trat der New Yorker Leitindex zuletzt mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 18 330,03 Punkten auf der Stelle.
09.11.2016 16:51

Auch die anderen US-Aktienindizes hielten sich ungeachtet der Sorgen, die ein möglicher Erfolg Trumps vor der Wahl ausgelöst hatte, vergleichsweise gut: Der marktbreite S&P-500-Index verlor lediglich 0,29 Prozent auf 2133,43 Zähler und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 sank um 0,85 Prozent auf 4764,04 Punkte. An den europäischen Börsen legte sich der anfängliche Schreck über den Wahlausgang ebenfalls./gl/he

(AWP)