Aktien New York: Leichte Gewinnmitnahmen nach Rekordlauf

NEW YORK (awp international) - Auf die Rekordjagd der US-Börsen zu Wochenbeginn sind am Dienstag leichte Gewinnmitnahmen gefolgt. Der weiter moderat steigende Ölpreis und auch die aktuellen Konjunkturdaten lieferten eher positive Impulse für Aktien. Sowohl die Häuser- als auch die Industriedaten waren überraschend stark ausgefallen, während die mauen Inflationsdaten zugleich für eine verzögerte Anhebung der Leitzinsen in den USA sprechen.
16.08.2016 16:04

Der Dow Jones Industrial sank in den ersten 30 Handelsminuten um 0,31 Prozent auf 18'579,21 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 0,37 Prozent auf 2'182,15 Punkte und der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 büsste 0,46 Prozent auf 4'804,77 Zähler ein. Am Vortag waren noch alle drei beflügelt von kräftig gestiegenen Ölpreisen auf Rekordhochs gestiegen./ck/he

(AWP)