Aktien New York: Leichte Verluste am Ende eines starken Quartals

Die Wall Street hat am letzten Handelstag des ersten Quartals geringfügig nachgegeben. Börsianer verwiesen am Freitag darauf, dass die Anleger nach dem bislang starken Jahresverlauf erst einmal keine weiteren Risiken eingingen.
31.03.2017 16:10

Der Leitindex Dow Jones Industrial gab um 0,21 Prozent auf 20 685,89 Punkte nach. Für den breiter gefassten S&P 500 ging es um 0,14 Prozent auf 2364,66 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 stand 0,10 Prozent tiefer bei 5434,14 Zählern. Am Donnerstag hatte er noch bei gut 5446 Punkten ein Rekordhoch erreicht./la/stb

(AWP)