Aktien New York: Marathon der Rekorde setzt sich in ruhigem Tempo fort

Gleich zum Handelsstart an den US-Börsen sind am Dienstag wieder Rekorde aufgestellt worden. Alle vier wichtigen Indizes setzten ihren Bestmarken-Marathon gemächlich, aber beständig fort. Nach einer ereignisreichen Vorwoche fehlte es allerdings an Impulsen. Weder standen wichtige Konjunkturdaten noch Quartalsberichte gewichtiger US-Konzerne auf der Agenda.
07.11.2017 16:34

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial übersprang im frühen Handel erstmals die Marke von 23 600 Punkten und zeigte sich zuletzt noch mit 0,13 Prozent im Plus bei 23 578,50 Punkten. Der S&P 500 stieg nach dem Erreichen einer Bestmarke zuletzt noch um 0,12 Prozent auf 2594,25 Zähler. Auch Nasdaq 100 und der breite Nasdaq Composite schwangen sich wieder einmal in Rekordhöhen auf. Zuletzt zeigte sich der Nasdaq-Auswahlindex 100 mit 6313,96 Punkten prozentual unverändert./ck/he

(AWP)