Aktien New York: Moderates Plus nach zuletzt deutlichen Verlusten

NEW YORK (awp international) - Die Wall Street ist am Mittwoch mit bescheidenen Gewinnen in den Handel gegangen. Damit setzte sie ihren Zickzack-Kurs der vergangenen Tage fort. Verantwortlich für die verhaltene Entwicklung nach dem jüngsten Kursrutsch war die anhaltende Ungewissheit über die weitere geldpolitische Entwicklung in den USA. Dazu kommt die die steigende Unruhe vor den nahenden amerikanischen Präsidentschaftswahlen.
14.09.2016 16:10

Nach einem holprigen Auftakt notierte der Leitindex Dow Jones Industrial gut eine halbe Stunde später 0,16 Prozent im Plus bei 18 095,92 Punkten. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es um 0,21 Prozent auf 2131,47 Zähler hoch. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 gewann 0,49 Prozent auf 4745,78 Punkte./gl/he

(AWP)