Aktien New York: S&P 500 erreicht mit Mühe ein Rekordhoch

Der US-Aktienmarkt hat nach zuletzt starken Gewinnen eine Verschnaufpause eingelegt. Zwar schleppte sich der S&P 500 im frühen Handel am Mittwoch noch einmal auf ein Rekordhoch, doch zuletzt lag der breit aufgestellte Index wieder minimal im Minus bei 2496,03 Punkten.
13.09.2017 16:45

Auch die anderen wichtigen Börsenbarometer bewegten sich kaum vom Fleck. So rückte der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,02 Prozent auf 22 122,26 Punkte vor. Der technologielastige Nasdaq 100 gab um 0,10 Prozent auf 5989,57 Punkte nach. Händler sprachen von einem recht nachrichten- und datenarmen Börsentag./la/stb

(AWP)