Aktien New York: Starke Zahlen und Ausblicke treiben Kurse an

Überzeugende Quartalszahlen und höhere Gewinnziele grosser US-Konzerne zum Beginn der Saison der Quartalsberichte haben der Wall Street am Dienstag wieder Auftrieb gegeben. Der Dow Jones Industrial stieg im frühen Handel um 1,12 Prozent auf 25 534,24 Punkte. Rückenwind gab es zudem von der Konjunktur, die Industrieproduktion war im September stärker gestiegen als erwartet.
16.10.2018 16:46

Der Konsumgüter- und Pharmakonzern Johnson & Johnson und der Krankenversicherer UnitedHealth schraubten nach dem dritten Quartal das Gewinnziel für das Gesamtjahr nach oben. Das sorgte für kräftig steigende Aktienkurse, die beiden Titel lagen im Dow Jones Industrial vorn. Auch die Banken Morgan Stanley und Goldman Sachs überzeugten mit den Ergebnissen im dritten Quartal, hier ging es mit den Kursen ebenfalls nach oben.

Der marktbreite S&P 500 legte um 1,04 Prozent auf 2779,40 Punkte zu. Der Technologie-Index Nasdaq 100 rückte um 1,26 Prozent auf 7157,98 Zähler vor./bek/he

(AWP)