Aktien New York: Technologie-Indizes erreichen Rekordstände

NEW YORK (awp international) - An der Wall Street sind am Mittwoch Technologiewerte auf Rekordjagd gegangen. Die Auswahlindizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite legten im frühen Handel moderat zu und erreichten damit jeweils Höchststände. Für gute Laune sorgte eine erfreuliche Prognose des Herstellers von Festplattenlaufwerken und Speicherprodukten Western Digital .
07.09.2016 16:46

Der Nasdaq 100 stieg um 0,11 Prozent auf 4834,99 Punkte und der Nasdaq Composite rückte um 0,15 Prozent auf 5283,86 Punkte vor. Ihre Höchststände betrugen 4839,592 beziehungsweise 5287,61 Punkte.

Ansonsten jedoch herrschte am Aktienmarkt eher Zurückhaltung. So stand der Leitindex Dow Jones Industrial zuletzt 0,10 Prozent tiefer bei 18 519,80 Punkten. Für den breit gefassten S&P-500-Index ging es um 0,01 Prozent auf 2186,31 Punkte nach unten. Er ist aktuell noch rund 8 Punkte von einem Rekordhoch entfernt.

Im weiteren Verlauf wird der Konjunkturbericht der Notenbank (Fed) veröffentlicht. Anleger erhoffen sich davon Hinwiese auf die weitere Geldpolitik der Fed./la/he

(AWP)