Aktien New York: Vorsichtige Kaufbereitschaft nach jüngsten Verlusten

An der Wall Street haben sich nach den jüngsten Verlusten die ersten Anleger am Donnerstag wieder aus der Deckung gewagt. Allerdings fielen die anfänglichen Kursgewinne am Tag nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed überwiegend bescheiden aus.
27.09.2018 16:28

Der Dow Jones Industrial stieg in der ersten Handelsstunde um 0,23 Prozent auf 26 446,21 Punkte. Nach der Rekordrally in der vergangenen Woche hatte der New Yorker Leitindex dreimal in Folge tiefer geschlossen. Ähnlich war es zuletzt dem marktbreiten S&P 500 ergangen - er legte am Donnerstag um 0,44 Prozent auf 2918,71 Punkte zu. Beim technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 hielt die schon zuletzt überdurchschnittliche Kursentwicklung an: Er gewann weitere 1,00 Prozent auf 7639,04 Zähler./gl/he

(AWP)