Aktien New York: Wall Street schliesst sich Negativtrend in Asien und Europa an

NEW YORK (awp international) - Die Wall Street hat am Donnerstag unter deutlichen Verlusten in Asien und Europa gelitten. Die Anleger sorgten sich um die Weltwirtschaft - angeheizt durch die Senkung der Wachstumsprognose der US-Notenbank am Vorabend. Durch einen möglichen Ausstieg der Briten aus der Europäischen Union könnte die Konjunktur zudem einen weiteren Dämpfer erhalten. In der kommenden Woche entscheiden die Briten beim Brexit-Referendum darüber. Dieses Damoklesschwert drängt die Anleger in die Defensive - gesucht sind vor allem Gold und Staatsanleihen.
16.06.2016 16:17

Der Dow Jones Industrial weitete anfängliche Verluste aus und fiel zuletzt um 0,89 Prozent auf 17'482,35 Punkte. Für den breit gefassten S&P-500-Index ging es um 0,93 Prozent auf 2'052,26 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 büsste 0,86 Prozent auf 4'371,37 Punkte ein./la/jha/

(AWP)