Aktien New York: Weitere Rekorde - Dow über 20 100 Punkten

Nach dem Rekordlauf der New Yorker Börsen zur Wochenmitte sind die Indizes am Donnerstag weiter vorgerückt. Der Dow Jones Industrial gewann in der ersten Handelsstunde 0,24 Prozent auf 20 116,26 Punkte, nachdem es in der Spitze bis auf 20 123 Zähler hoch gegangen war. Am Vortag hatte der US-Leitindex erstmals in seiner Geschichte die viel beachtete runde Marke von 20 000 Zählern übersprungen und diese auch zum Handelsschluss klar hinter sich gelassen.
26.01.2017 16:26

Am Donnerstag ging auch die Rekordjagd beim S&P 500 und an den Nasdaq-Börsen weiter. Der breiter gefasste S&P gewann zuletzt 0,08 Prozent auf 2300,11 Punkte. Für den Nasdaq 100 ging es um 0,18 Prozent auf 5160,98 Punkte aufwärts.

Nach wie vor herrsche Optimismus, dass sich die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump auszahlen werde, hiess es am Markt. Schwächer als erwartet ausgefallene Daten vom Arbeits- und vom Häusermarkt spielten keine Rolle - dafür umso mehr die Berichtssaison, die die Anleger weiter in Atem hält./ajx/he

(AWP)