Aktien New York: Wenig Bewegung - S&P 500 erneut auf Rekordhoch

NEW YORK (awp international) - Der S&P-500-Index hat am Montag erneut ein Rekordhoch erklommen. Allerdings tat sich der marktbreite amerikanische Aktienindex nach der guten Kursentwicklung vom Freitag mit einer klaren Richtung schwer: Im frühen Handel notierte er 0,02 Prozent tiefer bei 2182,44 Punkten.
08.08.2016 16:17

Auch den anderen US-Indizes fehlte zum Wochenbeginn der Schwung: Der Leitindex Dow Jones Industrial trat bei 18 543,65 Zählern auf der Stelle. An der Technologiebörse Nasdaq, deren Indizes vor dem Wochenende auf Schlusskursbasis neue Bestmarken aufgestellt hatten, schwächelten die Kurse: Der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 0,09 Prozent auf 5216,49 Punkte und der Nasdaq Composite sank um 0,17 Prozent auf 4783,29 Punkte.

Am Freitag hatte die Wall Street von einem robusten Arbeitsmarktbericht profitiert: Im Juli waren den zweiten Monat in Folge deutlich mehr neue Stellen geschaffen worden als erwartet. Die Entwicklung am Arbeitsmarkt zeichne ein ermutigendes Bild für die weltgrösste Volkswirtschaft, lasse aber dennoch zunächst keine neuen Zinssorgen aufkeimen, meinten Börsianer./gl/she

(AWP)