Aktien Schweiz Eröffnung: Leichte Kursgewinne trotz anhaltender Unsicherheit

Der Schweizer Aktienmarkt knüpft am Dienstag an seinen freundlichen Wochenauftakt an und legt im frühen Handel zu. Allerdings fallen die Kursaufschläge zunächst noch moderater aus als am Montag. Trotz der positiven Tendenz bleibe die Lage aber unsicher, betonen Marktteilnehmer. Für einen freundlichen Schub sorge derzeit das zweite geplante Gipfeltreffen zwischen dem US-Präsidenten Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un.
11.09.2018 09:33

Dies wird von Händlern als ein wichtiger Schritt in Richtung einer weiteren Stabilisierung in der Region gewertet. Dennoch schwelen die Sorgen um eine weitere Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China weiter und blieben damit ein anhaltender Unsicherheitsfaktor, machen Händler klar.

Der Swiss Market Index (SMI) steht gegen 09.15 Uhr um 0,30 Prozent höher bei 8'957,22 Punkten. Der 30 Aktien umfassende Swiss Leader Index (SLI) steigt um 0,38 Prozent auf 1'462,58 und der breite Swiss Performance Index (SPI) um 0,42 Prozent auf 10'688,51 Zähler.

Zu den Spitzenreitern gehören die Aktien vom Backwaren-Konzern Aryzta, die um 5,3 Prozent zulegen. Das Unternehmen kommt mit der geplanten Kapitalerhöhung weiter voran und hat entsprechend mit verschiedenen Banken eine Underwriting-Vereinbarung über 800 Millionen Euro unterzeichnet.

Ähnlich stark reagieren die Papiere vom Vermögensverwalter Partner Group (+4,5%) auf die vorgelegten Halbjahreszahlen. Der Gruppe ist es gelungen, die Markterwartungen zu übertreffen.

Ebenfalls klar im Plus zeigen sich die beiden Gesundheitswerte Vifor Pharma (+1,5%) und Novartis (+1,4%). Dabei dürften die Novartis-Aktien von positiven Analystenkommentaren profitieren. Zudem hat das Unternehmen bekräftigt, die Augensparte Alcon bis Mitte 2019 abspalten zu wollen.

Schwächer sind einige der Versicherungstitel wie Swiss Re (-0,5%) und Zurich (-0,4%). Sie hatten in den USA am Montag zu den grösseren Verlierern gehört, da Hurrikan Florence Kurs auf die Ostküste der USA nimmt.

hr/ra

(AWP)