SMI nach lethargischem Handel im Plus

Der Schweizer Aktienmarkt schien kurz vor der mit Spannung erwarteten Sitzung der US-Notenbank vom Mittwochabend in den Ruhemodus zu verfallen. Zum Schluss erwachten die Anleger aber und griffen zu.
26.09.2018 17:35

Der Swiss Market Index (SMI) schliesst 0,7 Prozent im Plus bei 9'080 Punkten. Erneut gefragt sind Lonza mit einem Kursanstieg von 2,8 Prozent. Die Aktien setzen damit ihren Steigflug vom Vortag fort, als das Management am Investorentag die Anleger überzeugen konnte. Auch die Aktien von Temenos klettern um 3 Prozent. Die Aktien sind seit Montag neu im SLI. LafargeHolcim legt sogar über 3 Prozent zu.

Bei den Schwergewichten ziehen Nestlé (+1,1%) den Markt nach oben. Auch die anderen beiden Schwergewichte Roche (+0,3) und Novartis (+0,6) legten zu. Die grössten Verlierer unter den Blue Chips sind  Dufry (-4,2%). Auch der Halbleiterhersteller AMS gibt 3,8 Prozent nach.

Warten auf Fed-Entscheid

Während die dritte Zinsanhebung der Fed in diesem Jahr am Markt als ausgemachte Sache gilt, richten Börsianer ihre Blicke noch stärker darauf, was die US-Währungshüter zum Thema Inflation sagen werden, die als starkes Indiz für den im künftigen geldpolitischen Spielraum gilt. Da die Konjunktur auf Hochtouren laufe und die Inflation anziehe, werde mit einer Fortsetzung des Zinserhöhungskurses gerechnet, hiess es von der britischen Bank HSBC. Am Vortag waren bärenstarke Daten zur Verbraucherstimmung veröffentlicht worden. Laut einem Analysten besteht aber etwas Überraschungspotenzial, da das Komitee der Fed jüngst zwei neue Mitglieder bekommen habe.

(AWP)

 
Aktuell+/-%
SMI10'522.22-1.28%
HSBC Hldg Rg4.262-2.06%
Lonza Grp N573.80-1.71%
TEMENOS N122.75-2.58%
LafargeHolcim N50.16-2.49%
SLI1'699.79-1.58%
Roche Hldg G297.95+0.30%
Nestle N95.00-1.25%
Dufry N62.16+1.24%
ams I21.38-1.61%