US-Anleihen: Etwas fester zu Handelsbeginn

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag etwas fester in den Handel gegangen. In allen Laufzeitbereichen fielen die Renditen.
10.07.2017 15:06

Händler sprachen von einer kurzzeitigen Erholung nach jüngsten Kursverlusten. Die positiven Vorgaben von den europäischen Märkten hätten auch die US-Anleihen gestützt. Spekulationen auf weltweit steigende Leitzinsen hatten die Anleihen in der vergangenen Woche noch belastet. Von denen in den USA im weiteren Handelsverlauf anstehenden Daten zu den Verbraucherkrediten werden keine grossen Impulse erwartet.

Zweijährige Anleihen legten um 1/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,387 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,932 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere kletterten um 3/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,371 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 5/32 Punkte auf 101 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,920 Prozent./jsl/jkr/das

(AWP)