US-Anleihen: Überwiegend wenig Bewegung

US-Staatsanleihen sind am Montag nach einem wenig bewegten Start auch im weiteren Handelsverlauf überwiegend kaum von der Stelle gekommen. Überraschend deutlich gestiegene Auftragseingänge der US-Industrie gaben keine erkennbaren Impulse. Lediglich Papiere mit einer 30-jährigen Laufzeit standen zuletzt etwas unter Druck. Derweil konnten die US-Aktienmärkte ihre Verluste etwas eindämmen.
06.03.2017 21:34

Zweijährige Anleihen standen unverändert bei 99 20/32 Punkten und rentierten mit 1,31 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 11/32 Punkte und rentierten mit 2,01 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere sanken um 3/32 Punkte auf 97 28/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,49 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren büssten 15/32 Punkte auf 98 4/32 Punkte ein. Sie rentierten mit 3,10 Prozent./gl/he

(AWP)