Konsumentenschutz scheitert im Abgas-Skandal vor Handelsgericht

Der Konsumentenschutz scheitert im Abgas-Skandal mit seiner Klage gegen VW und die Amag. Das Handelsgericht Zürich habe die Verbandsklage abgelehnt, teilte die Stiftung für Konsumentenschutz am Mittwoch mit. Die SKS zieht das Urteil ans Bundesgericht weiter.
22.08.2018 08:15

(SDA)