Massenkarambolage mit einem Todesopfer und zehn Verletzten

Bei einer Massenkarambolage in Fäsenstaubtunnel der Autobahn A4 ist am Samstagmittag in Schaffhausen eine Person ums Leben gekommen. Mindestens zehn weitere wurden verletzt, einige leichter, andere schwerer.
15.10.2016 17:13

In den schweren Auffahrunfall waren vier Personenwagen, ein Lastwagen und ein Reisecar verwickelt, wie Polizeisprecherin Cindy Beer auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte. Mehrere Ambulanzen sowie ein grosses Polizeiaufgebot waren vor Ort.

Die Polizei hat für Angehörige unter der Nummer 052 632 83 90 eine Hotline eingerichtet, wie das Onlineportal der Schaffhauser Nachrichten berichtete.

(SDA)