Mehrere Lottomillionen für einen Glückspilz aus der Westschweiz

In der Westschweiz lebt ein Multimillionär oder eine Multimillionärin mehr: Bei der Lotterie Euromillions hat eine Spielerin oder ein Spieler den Jackpot geknackt, allerdings nicht alleine.
03.09.2016 12:53

Es war auch ein wenig Pech im Spiel: Mit nicht weniger als vier weiteren Glücklichen musste die Person aus der Westschweiz den Gewinn teilen, wie die Loterie Romande in der Nacht auf Samstag mitteilte. Je 8'555'750 Franken brachten den fünf Personen die Zahlen 8, 16, 32, 40 und 50 sowie die Sterne 2 und 11 ein.

Neun weitere Glückliche kreuzten zudem fünf Richtige und einen richtigen Stern an und erspielten sich damit je rund 250'000 Franken. Bei der nächsten Euromillions-Ziehung werden 16 Millionen Franken im Jackpot liegen.

(SDA)