Migros, Denner und McDonald's in Genf zu - wegen Einsturzgefahr

Wegen möglicher Einsturzgefahr bleiben Filialen von Migros, Denner und McDonald's im Genfer Stadtteil Servette bis auf weiteres geschlossen. Die Mieter wurden am Mittwochabend über das Sicherheitsrisiko informiert.
03.10.2019 11:56

"Ausserordentliche Schliessung auf unbestimmte Zeit aus technischen Gründen", war am Donnerstagmorgen am Eingang der Migros de la Servette zu lesen, wie ein Journalist der Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtete.

Die Migros, Mieterin von rund 1800 Quadratmetern Verkaufsfläche an diesem Standort, hatte am Vorabend angekündigt, dass sie ihr Geschäft und den Take away aus Sicherheitsgründen schliessen müsse.

Ingenieurstudien im Rahmen einer Gebäudesanierung hatten Mängel an dem Gebäude zu Tage gebracht. Die Migros wurde vom Vermieter der Liegenschaft informiert, dass die nötigen Sicherungsarbeiten nicht während des Betriebs der Filiale durchgeführt werden könnten.

(SDA)