"Millennium"-Schauspieler Michael Nyqvist an Krebs gestorben

Der aus den "Millennium"-Verfilmungen bekannte schwedische Schauspieler Michael Nyqvist ist am Dienstag im Alter von 56 Jahren gestorben. Das berichteten skandinavische Medien am Abend übereinstimmend unter Berufung auf die Familie.
27.06.2017 23:35

In den drei Verfilmungen der "Millennium"-Thriller aus der Feder von Stieg Larsson ("Verblendung", "Verdammnis", "Vergebung") hatte Nyqvist den Journalisten Mikael Blomqvist gespielt. In seiner Heimat war der Schwede auch als Theaterschauspieler bekannt. Nach Informationen der schwedischen Zeitung "Dagens Nyheter" war Nyqvist an Krebs erkrankt.

(SDA)