Mit Messer bewaffneter Räuber überfällt in Bern Tankstellenshop

In Bern ist am Samstagabend im Stadtteil Bethlehem ein Tankstellenshop ausgeraubt worden. Der mit Sonnenbrille und einem Tuch maskierte Räuber bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld.
03.12.2017 15:47

Er zwang die Angestellte, ihm Geld aus der Kasse auszuhändigen. Anschliessend entkam er mit der Beute zu Fuss, wie die Kantonspolizei Bern und die Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland am Sonntag mitteilten.

(SDA)