Monika Rüegg Bless in die Innerrhoder Regierung gewählt

An einer ausserordentlichen Urnenabstimmung ist am Sonntag in Appenzell Innerrhoden die 49 Jahre alte Monika Rüegg Bless neu in die Standeskommission (Regierung) gewählt worden.
23.08.2020 16:32

Monika Rüegg Bless war die einzige Kandidierende. Das CVP-Mitglied arbeitete bisher in verschiedenen Kaderpositionen im St. Galler Kantonsspital. 2012 wurde sie Mitglied des Innerrhoder Grossen Rats, 2019 war sie dessen Präsidentin.

Sie ersetzt in der Standeskommission die zurückgetretene Gesundheitschefin Antonia Fässler (CVP).

(SDA)