3,0 Prozent - Schweizer Arbeitslosenquote bleibt tief

Die Lage am Schweizer Arbeitsmarkt hat sich im Juli nicht verändert.
08.08.2017 07:49
Flugzeugtechniker bei SR Technics in Zürich-Kloten.
Flugzeugtechniker bei SR Technics in Zürich-Kloten.
Bild: ZVG

Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,0 Prozent, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Dienstag mitteilte. Im Juni hatte sie ebenfalls 3,0 Prozent betragen und vor einem Jahr 3,1 Prozent. Saisonbereinigt lag die Rate im Juli bei 3,2 Prozent nach ebenfalls 3,2 Prozent im Monat davor. Ökonomen hatten für Juli im Schnitt eine bereinigte Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent prognostiziert.

(Reuters)