AKW Leibstadt wegen Jahresrevision vom Netz

Leibstadt AG (awp/sda) - Das Atomkraftwerk Leibstadt im Kanton Aargau ist am Dienstag für die Jahresrevision vom Netz genommen und abgeschaltet worden. Während den nächsten vier Wochen wird rund ein Fünftel der Brennelemente ausgetauscht.
02.08.2016 12:55

Zudem würden diverse Instandhaltungsarbeiten und umfassende Prüfungen an Komponenten, Armaturen und Systemen vorgenommen, teilte die Kernkraftwerk Leibstadt AG am Dienstag mit. Bei den Arbeiten werden die über 500 Mitarbeitenden des Werks von rund 1'000 externen Fachkräften unterstützt.

mk

(AWP)