Anerkennung ausländischer Konkursentscheide soll vereinfacht werden

Die Wirtschaft nimmt immer weniger Rücksicht auf Landesgrenzen. Dem möchte der Bundesrat mit der Modernisierung des internationalen Konkursrechts Rechnung tragen. Auf grosse Zustimmung stossen die Änderungen auch bei der Rechtskommission des Ständerates.
27.10.2017 18:40

Ohne Gegenstimme bei einer Enthaltung hat die Kommission dem Entwurf des Bundesrates zugestimmt, wie die Parlamentsdienste am Freitag mitteilten.

Mit der Vorlage soll das Verfahren der Anerkennung ausländischer Konkursdekrete und die Stellung der Gläubiger der schweizerischen Niederlassung einer ausländischen insolventen Gesellschaft verbessert werden. Nach Angaben des Bundesrats schafft der Entwurf eine gesetzliche Grundlage für die Koordination von Verfahren im In- und Ausland.

cf/

(AWP)