Atomkraftwerk Leibstadt ist wieder am Netz

Das Atomkraftwerk Leibstadt AG ist wieder am Netz. Der Reaktor, der wegen einer Fehlfunktion an der Abgasanlage am Samstag abgeschaltet worden war, wurde am Montag wieder hochgefahren.
20.02.2017 18:07

Es war das zweite Wiederanfahren innerhalb weniger Tage. Nachdem die Anlage am Freitag nach einem halben Jahr Stillstand wieder eingeschaltet worden war, musste sie in der Nacht auf Samstag von Hand wieder abgeschaltet werden. Grund war eine über das Wochenende behobene Fehlfunktion in der Abgasanlage im Maschinenhaus.

Bevor es am Freitag wieder angeschaltet worden war, hatte das Atomkraftwerk wegen oxydierter Brennstäbe rund ein halbes Jahr lang stillgestanden. Die Brennstäbe waren zeitweise ungenügend gekühlt gewesen.

(AWP)