Azevedo bleibt WTO-Generaldirektor

Genf (awp/sda) - Roberto Azevedo steht voraussichtlich vier weitere Jahre an der Spitze der Welthandelsorganisation (WTO). Der 59-jährige Brasilianer hat sich als einziger Kandidat für das Amt des Generaldirektors beworben. Seine zweite Amtszeit beginnt planmässig Anfang September 2017.
04.01.2017 15:02

Kein anderer Kandidat habe bis zum Stichtag Ende Dezember sein Interesse für den Posten angemeldet, sagte am Mittwoch der Vorsitzende des Generalrats der WTO-Mitgliedstaaten, Harald Neple.

Azevedo hatte das Amt des Generaldirektors im September 2013 für einen Zeitraum von vier Jahren übernommen. Sein Vorgänger war der Franzose Pascal Lamy.

(AWP)