Bauernverband würdigt Schneider-Ammanns Dialogbereitschaft

Der Direktor des Schweizer Bauernverbandes (SBV), Jacques Bourgeois (FDP/FR), lobt die Kultur des Konsenses, welche Johann Schneider-Ammann als Bundesrat gelebt habe.
25.09.2018 15:17

Es sei kein Geheimnis gewesen, dass der Verband mit Schneider-Ammann nicht immer gleicher Meinung gewesen sei, sagt der Freiburger Nationalrat gegenüber der Agentur Keystone-SDA. Schneider Ammann sei jedoch immer bereit gewesen, einen Dialog zu führen.

Bourgeois erwähnt zum Beispiel die parlamentarische Initiative, welche dieses Jahr von der Wirtschaftskommission des Ständerats angenommen worden war und die den Mindestpreis für Zucker garantiert. Schneider-Ammann habe sich dafür offen gezeigt.

Die Bauern seien nicht grundsätzlich gegen Freihandelsabkommen, sagt Bourgeois weiter. Es sei aber wichtig, dass ihre Interessen gewahrt werden. Schneider-Ammann habe sich immer sehr bemüht.

Über den verfrühten Rücktritt zeigte sich der Direktor aber überrascht.

(AWP)