Brexit: Airbus überprüft seine Investitionspläne in Grossbritannien

MÜNCHEN (awp international) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stellt seine Investitionspläne in Grossbritannien auf den Prüfstand. Vorstandschef Tom Enders sagte am Freitag, Grossbritannien werde sich jetzt "noch mehr auf die Wettbewerbsfähigkeit seiner Wirtschaft gegenüber der EU und der gesamten Welt fokussieren. Aber natürlich werden wir unsere Investitionsvorhaben in Grossbritannien überdenken, so wie jeder andere auch." Er hoffe, dass der wirtschaftliche Schaden durch den Brexit klein bleibe./rol/DP/stw
24.06.2016 10:19

(AWP)