Brexit: Zwei Frauen gehen in Endrunde um Cameron-Nachfolge

LONDON (awp international) - Zwei Frauen machen das Endspiel um die Nachfolge für den scheidenden britischen Premierminister David Cameron unter sich aus. Innenministerin Theresa May (59) und Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom (53) müssen sich in den kommenden Wochen einer Urwahl der konservativen Parteimitglieder stellen, entschieden die Tory-Abgeordneten im Londoner Parlament.
07.07.2016 17:30

Justizminister Michael Gove (48) erhielt bei der Abstimmung der Parlamentarier am Donnerstag die wenigsten Stimmen und schied damit aus. Cameron hatte nach seiner Niederlage beim Brexit-Referendum die Konsequenzen gezogen und seinen Rücktritt angekündigt./pm/DP/men

(AWP)