Britische Premierministerin May in Florenz: Kritische Brexit-Phase

Premierministerin Theresa May hat zum Auftakt ihrer Grundsatzrede von einer neuen und kritischen Phase in der Beziehung zwischen Grossbritannien und der EU gesprochen. Man werde aber auch nach dem EU-Austritt ein starker Partner der Europäischen Union sein. Grossbritannien strebe eine neue Partnerschaft an, sagte May am Freitag in der Klosteranlage Santa Maria Novella in Florenz. Sie hat nach britischen Regierungsangaben die italienische Stadt für ihre Rede ausgewählt, weil es das "historische Herz" Europas sei./DP/men
22.09.2017 15:44

(AWP)