Bündner Kantonalbank führt den Betrieb "uneingeschränkt" fort

Trotz Coronavirus und der vom Bundesrat am Freitag verschärften Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung, bemühen sich Schweizer Banken um Aufrechterhaltung ihres Betriebs. Die Graubündner Kantonalbank (GKB) etwa will dies in ihren Filialen und auch im Internet weiterhin "uneingeschränkt" tun.
13.03.2020 17:45

Sämtliche Beratungs- und Transaktionsdienstleistungen seien weiterhin "uneingeschränkt verfügbar", versicherte die GBK am Freitagnachmittag in einer Mitteilung. Zum Schutz der Kunden und der Mitarbeitenden seien die nötigen Vorkehrungen getroffen worden, versicherte die Bank.

Zudem stehe den Kunden das Online-Angebot der Bank zur Verfügung. Dazu zählen laut GKB das e-Banking, das Kundencenter im Internet oder die Mobile Banking App.

mk/ra

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Graubuendner KB PS1'465.00-0.68%

Investment ideas