Chinas Staatschef Xi zu Besuch bei Trump in Florida eingetroffen

Chinas Präsident Xi Jinping ist am Donnerstag zu seinem ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump im US-Bundesstaat Florida eingetroffen. Xi landete am Nachmittag (Ortszeit) auf dem Flughafen von Palm Beach, von wo aus er zu Trumps Anwesen Mar-a-Lago weiterfuhr. Xi wurde gemeinsam mit seiner Ehefrau Peng Liyuan von US-Aussenminister Rex Tillerson in Empfang genommen.
06.04.2017 20:15

Das zweitägige Treffen der beiden Staatsmänner, das mit einem Dinner am Abend beginnen sollte, wird weltweit mit grosser Spannung erwartet. Das Verhältnis zwischen den USA und China ist derzeit vor allem durch Trumps Kritik an Pekings Aussenhandelspolitik belastet.

Der US-Präsident wirft China vor, über eine künstlich abgewertete Währung gegenüber dem US-Dollar seine Exporte in die USA zu begünstigen. Ausserdem wollen Trump und Xi auch über die Krise in Nordkorea sprechen. Die Regierung des kommunistischen Landes hatte zuletzt mehrfach mit neuen Raketentests provoziert./dm/DP/he

(AWP)