Chodorkowski bleibt in der Schweiz

Der schwerreiche Russe Michail Chodorkowski kann in der Schweiz bleiben.
30.03.2014 10:04
Michail Chodorkowski wird nun "halber" Schweizer.
Michail Chodorkowski wird nun "halber" Schweizer.
Bild: iNg

Das Bundesamt für Migration hat Chodorkowski eine Aufenthaltsbewilligung erteilt, schreibt die "NZZ am Sonntag". Die Bewilligung verdankt er seinem Reichtum.

Wegen "erheblichen fiskalischen Interessen" hatte bereits der Kanton St. Gallen die Bewilligung gemäss einer Ausnahmebestimmung im Gesetz erteilt. Der erst vor kurzem aus einem russischen Gefängnis entlassene Putin-Kritiker hat bereits in Rapperswil-Jona Wohnsitz genommen.

(cash)