Clinton liegt in Umfrage vor erstem TV-Duell knapp vor Trump

Kurz vor dem ersten von drei TV-Duellen liegt die demokratische US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einer Umfrage zufolge in der Wählergunst vor dem republikaner Donald Trump. Allerdings nur knapp.
24.09.2016 11:26
Hillary Clinton liegt derzeit vorne bei den Umfragen.
Hillary Clinton liegt derzeit vorne bei den Umfragen.
Bild: Bloomberg

Clinton kommt in der am Freitag veröffentlichten Reuters/Ipsos-Erhebung auf 41 Prozent, Trump auf 37 Prozent. Rund sechs Wochen vor der Wahl am 8. November sind demnach aber rund 22 Prozent der potenziellen Wähler noch unentschlossen. Das sind mehr als doppelt so viel wie zum gleichen Zeitpunkt vor der Wahl zwischen Amtsinhaber Barack Obama und seinem republikanischen Herausforderer Mitt Romney.

Am Montag kommt es an der Hofstra-Universität in Hempstead auf Long Island im Bundesstaat New York zum ersten TV-Duell zwischen Clinton und Trump. Die Ex-Außenministerin lag in den meisten Umfragen bislang vor ihrem Rivalen. Doch ist ihr Vorsprung seit den Nominierungsparteitagen im Juli geschmolzen.

(Reuters)