Deutsche ÖV-Zertifikatspflicht betrifft auch die Region Basel

Seit (heute) Mittwoch gilt in Deutschland in Bahn und Bus eine 3G-Zertifikatspflicht. Das hat auch Auswirkungen auf den grenzüberschreitenden Tram-, Bus- und S-Bahnverkehr in der Region Basel.
24.11.2021 09:55

Klar ist, wer mit der Regio-S-Bahn die Grenze nach Lörrach oder Weil am Rhein in Deutschland überquert, muss einen 3G-Nachweis für vollständig geimpft, genesen oder getestet mit sich führen. Darauf weisen die SBB auf ihrer Website hin. Ausgenommen von dieser Zertifikatspflicht sind Schülerinnen und Schüler sowie Kinder unter sechs Jahren.

Ob diese Zertifikatspflicht auch für das Netz der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB), also zum Beispiel für die grenzüberschreitende Tramlinie 8 gilt, konnte deren Sprecherin am Dienstagabend noch nicht sagen. Man stehe diesbezüglich noch im Austausch mit der Systemführerschaft SBB und PostAuto AG, ob die 3G-Regel auch für unsere grenzüberschreitenden Linien gelte, sagte sie auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA

(AWP)