EU-Kommission berät über Zukunft des Unkrautvernichters Glyphosat

BRÜSSEL (awp international) - Die EU-Kommission könnte am Montag (ab 15.00 Uhr) über die künftige Zulassung des Unkrautkillers Glyphosat in Europa entscheiden. Die EU-Kommissare wollen in Brüssel über das Thema beraten. Die aktuelle Europa-Zulassung des weit verbreiteten Mittels läuft Ende des Monats aus.
26.06.2016 19:35

Die Brüsseler Behörde hatte auf eine Entscheidung der EU-Staaten zu Glyphosat gedrängt. In deren Kreis kam allerdings nicht die nötige Mehrheit zustande, zumal Deutschland sich enthielt. Damit ist nun die EU-Kommission am Zug. Es wird erwartet, dass sie die Zulassung - wie von ihr selbst vorgeschlagen - bis um 18 Monate verlängert. In dieser Zeit soll die europäische Chemikalienagentur Echa ein neues Gutachten zu möglichen Gefahren der Substanz vorlegen.

Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen. In Deutschland wird das Mittel auf rund 40 Prozent der Felder verwendet./hrz/DP/tos

(AWP)