EU-Kommission genehmigt Opel-Übernahme durch Peugeot

Die EU-Kommission hat die Übernahme von Opel durch Peugeot genehmigt. Nach eingehender Prüfung habe man keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit.
05.07.2017 17:26

Der französische Peugeot-Mutterkonzern PSA hatte bereits im März seine Absicht bekundet, den deutschen Autobauer vom US-Konzern General Motors zu übernehmen. Damit entstünde der zweitgrösste Autokonzern Europas nach Volkswagen . Das Milliardengeschäft könnte bereits Ende des Monats abgeschlossen sein, wie Opel kürzlich mitteilte./vsr/DP/she

(AWP)